Musikverein Weingarten

Schießbude.

Als "Schießbude" bezeichnet man das Schlagzeug, wenn es besonders schnell oder extrem technisch gespielt wird. Der Name kommt von den stakkatoartigen Schlagfrequenzen, die auf das Schlagzeug treffen und so Geräusche erzeugen, die Schüssen ähneln. Trotz dem gefährlichen Namen, geht es bei uns ganz friedvoll zu und du bist herzlich willkommen, dich mal auf der Schießbude auszutoben.

Folgende Schlaginstrumente kannst du bei uns lernen:
- Drum Set
- Große Trommel
- Becken
- Pauke

Lust auf Schlagzeug, Holz, oder Blech? Dann einfach bei uns anrufen unter Telefon:
0751/4 83 79 (Mo. - Fr. ab 14 Uhr) oder du meldest dich über das Kontaktformular.